ZW3D 2014 SCHON IN ÖSTERREICH
ZW3D 2014, ŽE V SLOVENIJI!
 

Die lange erwartete neue Version der immer beliebteren All-in-one 3D CAD/CAM Lösung Zw3D 2014 ist endlich da.

Die neue Version bietet Ihnen viele Neuheiten: ein verbessertes CAD, produktiveres konstruieren von Gießwerkzeugen und Kunststoffspritzguss, sowie ein intelligenteres CAM.

Das Programm enthält schon in der Basis (Standard Version) Tools für Blechbearbeitung (Sheet Metal), Reverse Engineering, einen qualitativen Übersetzer für 3D CAD Formate, Punktewolken, Direkt Edit, Fortgeschrittene Modellierung von Bauteilen, ….

Da auch der Kaufpreis um das mehrfache niedriger ist als bei konkurrierenden Produkten lohnt es sich auf jeden Fall das Programm zu Testen.

Die voll Funktionsfähige Software können Sie bereits von unserem Portal runterladen (Download) und 30 Tage lang kostenlos testen.

Sehen wir uns die Neuheiten der Version 2014 an:

  • Aktualisiertes Design,
  • Verbesserter Übersetzter für 3D CAD Formate,
  • Flexiblere Modellierungstools,
  • Schnellere Regenerierung der Historie,
  • Verbesserte PART Konfiguration,
  • Ein effektiverer Skizzenblock,
  • Zusätzliche Optimierung der Werkzeugpfade (CNC).

Einfach ausgedrückt: die Verbesserungen sind in allen Bereichen des neuen CAD/CAM Paketes Zw3D vorhanden.

 

VERBESSERTES CAD

IMPORT & EXPORT

Verbessert wurde auch das Öffnen von Dokumenten, die in den Applikationen CATIA V4/5/6, NX, Creo, SolidWorks, SolidEdge, Inventor und ACIS gemacht wurden, sowie das Speichern von Z3 Dateien im Format CATIA V4/5.

Das Übersetzen der 3D CAD Formate wurde für die Version 2014 komplett erneuert und bietet im Vergleich zu seinem Vorgänger noch bessere Resultate.

Der Dokumentenaustausch mit konkurrierenden Produkten ist jetzt noch einfacher, schneller und zuverlässiger als je zuvor!

VERBESSERTE HISTORIE

  • Ermöglicht eine verbesserte Übersicht, Bearbeitung und Revision der Historie,
  • Verkürzt spürbar die Zeit der Regenerierung der Historie und verhindert jegliche ungeplante Veränderung des Modells.

Eine kurze Video-Präsentation:

 

VERBESSERTE PART KONFIGURATION

Ermöglicht:

  • Erstellung verschiedener Konfigurationen für den gegebenen Part (Bauteil),
  • Ignorierung von unerwünschten Operationen (die wir nicht generieren möchten),
  • Anpassung der Bemaßung,
  • Konfigurationen von verschiedene Ansichten,
  • usw…

Eine kurze Video-Präsentation:

 

MEHRFACH-BAUTEIL EINFÜGUNG

Ermöglicht eine leichtere Zusammensetzung der Baugruppen mit Hilfe der sogenannten "Multi-insert" Unterstützung.

Hierbei handelt es sich um die Option der Zusammensetzung einer Baugruppe aus mehreren physisch getrennten und sich an verschiedenen Standorten befindenden Dateien. Diese Funktion ermöglicht die Bearbeitung der kompletten Gruppe mit einem einzigen Arbeitsschritt.

 

 

2D PLANUNG
 
Die 2D Planung zeichnet sich aus durch:
  • Einen verbesserten Browser und eine übersichtlichere Bemaßung,
  • Automatische Querschnitte und eine bequeme Zuordnung dieser Querschnitte,
  • Schnelle Zufügung oder Veränderung des Blickwinkels, einfach mithilfe der rechten Maustaste
  • usw …

Eine kurze Video-Präsentation:

 

"IN PLACE" BEARBEITUNG VON TABELLEN

Die Bearbeitung von Tabellen ist in der neuen Zw3D 2014 Version einfacher und zuverlässiger als je zuvor. Genau wie in der Excel Umgebung – WYSIWYG.

Eine kurze Video-Präsentation:

 

PRODUKTIVERES KONSTRUIEREN VON GUSSWERKZEUGEN

FLEX TOOLS

Die Flex Tools werden bei der Gestaltung von Verformungen genutzt. Das geht sowohl für SOLID, wie auch SURFACE Objekte.

Eine kurze Video-Präsentation:

 

PROZESS DER PROJEKTERSTELLUNG

Eine einfachere Verwaltung ihrer Projekte, wobei Sie zwischen "Single-Cavity" und "Multi-Cavity" wählen und die Schrumpfung des Gussstückes bestimmen können. Die Dateien (Layout, Core und Cavity) werden automatisch erstellt.

LAYOUT

Die Leistungsfähigkeit des Layouts ist in mit der neuen Version 2014 stark erhöht. Die Verbesserung ist besonders bei den sogenannten Multi-Cavity Layouts bemerkbar.

AUFTEILUNG

Die neue Version 2014 ermöglicht eine schnelle und flexible Aufteilung der Düsen und Auswerfer Seite, sogar bei den komplexeren Formen, was das eigentliche konstruieren stark erleichtert und beschleunigt. Gleichzeitig stellt es eine große Hilfe in der Phase der Erstellung eines Angebotes dar (Kostenberechnungen).

ZUSÄTZLICHE GEHÄUSE FÜR WERKZEUGE UND NORMTEILE

In der neuen Version wurde eine große Anzahl von Gehäusen (Formwerkzeuge) und Normteilen hinzugefügt, aus denen wir wählen können (Schrauben, Muttern, …).

DOKUMENTENERSTELLUNG

Die Erstellung der BOM (Stückliste) und das konstruieren von Elektroden ist jetzt noch schneller und zuverlässiger.

EIN INTELLIGENTERES CAM

WERKZEUGPFAD EDITOR

Werkzeugpfade können wir jetzt auch manuell bearbeiten und damit zusätzlich zu einem effektiveren G-Code beisteuern. Hierbei wollen wir betonen dass nur ein Teil des veränderten Pfades aktualisiert/regeneriert wird, und nicht der gesamte Pfad des Werkzeuges (wichtig ist die gesparte Zeit).

Es ist sogar möglich die Art des "Lead-in" und "Lead-out" der Werkzeuge zu ändern, sowie die Bewegungsrichtung des Werkzeuges usw. Das Alles wirkt sich günstig auf die Zeit des CNC Programmierens aus

Eine kurze Video-Präsentation:


 

FERTIGUNG VON ECKEN

Das Verfahren trägt wesentlich zur Erleichterung des Fertigungsprozesses problematischer Ecken bei.

SCHRUPPEN

Die Funktion "Multi-step-down" hilft zusätzlich bei der flexiblereren Bearbeitung eines Stücks und zu zusätzlichen Zeiteinsparungen. Es reduziert auch die Anzahl der Leerfahrten und Werkzeugsteigung.

BERECHNUNG DER MINDESTWERKZEUGLÄNGE

… trägt noch zusätzlich zur Sicherheit beim Gebrauch eines Werkzeuges bei, damit es nicht zu unnötigen Schäden des Werkzeuges kommt, oder noch schlimmer (Verletzung des Arbeiters oder der Maschine, Zerstörung des Spanntisches, …).

NEUER KONFIGURATIONSDIALOG

… ist jetzt noch übersichtlicher und einfacher für den Gebrauch.

Wir empfehlen auch, dass Sie sich die Lektüre "WhatsNewZw3D2014" durchlesen, die Sie mit einem Klick auf den unteren Link als PDF ansehen können.


Sehen Sie sich das PDF-Dokument der Neuheiten im ZW3D 2014 an

Für die Zeit der Produkteinführung (bis Ende April 2014), werden wir die 3D CAD/CAM Software Zw3D 2014 unter besonders günstigen Bedingungen anbieten:

Beim Kauf irgendeiner Version des 3D CAD/CAM Paketes Zw3D 2014, erhalten Sie eine zusätzliche 180 Tägige Lizenz (derselben Version) kostenlos dazu. Falls Sie nach diesen 180 Tagen die zusätzliche Lizenz kaufen möchten, erhalten Sie diese mit 50% Rabatt.

Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot an.

Rufen Sie uns an unter: 0664 5561 586

Oder Schreiben Sie uns auf: zwcad.austria@birocom2000.net


VIRTUELLES KLASSENZIMMER FÜR CAD UND CAD/CAM SCHULUNGEN
 
Es ist eine Tatsache, dass wir bei ZwCAD Austria die klassische Schulung gegenüber der sogenannten "Online" Schulung vorziehen, da letztere unpersönlich und nicht stimulierend und deshalb weniger erfolgreich ist.

Der "Nachteil" der klassischen Schulung (gegenüber "Online" Schulungen) ist vor allem die Tatsache, dass sie an einem physischen Ort stattfindet, den die Teilnehmer aufsuchen müssen. Dies stellt für die Teilnehmer zusätzliche Kosten und Zeitverlust dar.

Die Lösung:

ZwCAD Austria öffnet sein erstes virtuelles CAD Klassenzimmer. Damit wollen wir die erwähnte Problematik überbrücken und gleichzeitig mehr bieten, als "Online" Schulungen.

Die Vorteile, die Teilnehmer eines virtuellen Klassenzimmers gegenüber Teilnehmern von "Online" Schulungen haben, sind vor allem:

  • Wegen geringerer Kosten der Ausführung sind auch die Teilnahmekosten geringer
  • Es gibt keine Reisekosten, was für die Teilnehmer zusätzliche finanzielle und zeitliche Einsparungen bedeutet,
  • Bessere Übersicht über das besprochene Thema (die Beobachtung des Geschehens am Monitor ist bequemer als die Beobachtung der Tafel aus der zum Beispiel sechsten Reihe),
  • Die Teilnehmer können den Dozenten viel besser hören als bei einer Klassischen Schulung. Bei einer "Online" Schulung gibt es gar keinen Dozenten,
  • Die Probleme werden in der Gruppe gelöst, wobei alle Teilnehmer mitmachen können (zusätzliche Übungen, die wir sonst nicht durchführen können),
  • Für eine solche Schulung müssen wir nicht auf eine vollständige Gruppe warten, da sich solche Schulungen schon für kleinere Teilnehmergruppen eignen,
  • Und noch mehr ...

Alles, was Sie für die Teilnahme an einer solchen Schulung benötigen, sind ein Computer mit Internetverbindung, die benötigte Literatur und Software, und wenn möglich, 2 Bildschirme. Als zweiten Bildschirm können Sie auch einen Laptop benutzen.

Während Sie auf dem einen Bildschirm der Vorlesung folgen, können Sie auf dem zweiten Bildschirm die Übungen durchführen. Die Arbeit ist sehr übersichtlich und effektiv.

Die Internet Applikation, die für diese Schulung genutzt wird, ermöglicht wechselseitige Kommunikation, wodurch die Teilnehmer ständigen Kontakt zum Dozenten haben. Letzterer kann den Bildschirm an einen der Teilnehmer "übergeben", damit dieser seinen Beispiel oder eine Frage der ganzen Gruppe vorstellen kann.

Aufgrund der positiven Erfahrungen die BirCom2000 (der Markenträger von ZwCAD Austria und ZwCAD Slovenia) mit solchen Schulungen bereits in Slowenien erzielt hat, zweifeln wir nicht, dass wir ein vergleichbar positives Ergebnis auch in Österreich erreichen werden.

Wegen der oben genannten Gründen werden wir in Zukunft neben den klassischen Schulungen auch eine Alternative anbieten: das Virtuelle Klassenzimmer.

Für genauere Informationen können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Rufen Sie uns an unter: 0664 5561 586

Oder Schreiben Sie uns auf: zwcad.austria@birocom2000.net

Wir laden Sie herzlichst ein.

 

Seite 1 | 2 | 3 | 4



ADD-ONS FÜR ZWCAD™:

----------------------

NEU:

GEOREFIMG (GIS)

ZwCAD™ 2012 Rezension!

------------------------

Newsletter Abonnieren:

Wenn Sie regelmäßig unsere kostenlose Newsletter mit wertvollen Informationen und aktuellen Aktionen erhalten möchten, klicken Sie auf den Briefumschlag unten und melden sich an:

 

Folgen Sie uns auf Twitter - Sofort Infos über neue Angebote!

facebook

Youtube Channel

youtube

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
   
   
   
   
   
2013 Alle Rechte vorbehalten © Birocom2000
Free counter and web stats